Sehnsucht nach Erlösung – 10.12.2017

„Wer betet, wendet sich Gott zu und entdeckt, dass auch Gott unzufrieden ist mit dem Zustand dieser Welt. Gott hätte auch gern eine Welt ohne Zank und Leid und Verzicht, eine Welt ohne Einsamkeit, Sterben und Tod, eine Welt ohne Hass und Vergeltung, ohne „Oben“ und „Unten“, Verlierer und Gewinner. Eine Welt, in der wir nichts mehr zu bitten haben, sondern nur noch gottfroh sind. Aber noch ist es nicht soweit. Noch wartet Gott – und wir hoffen!“ (Maike Sachs)

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.