Predigten (Seite 4)

Liebe zum Anfassen – 25.12.2017

„Wer sich lieben lässt, der kann ablegen: Was das Leben so schwer macht und uns hindert, was Menschen in unserem Leben angerichtet haben. All das dürfen wir in der Krippe lassen. Wir dürfen ablegen, was uns umtreibt, was hindert, Gott zu begegnen. Und wir dürfen nehmen, was Jesus mitgebracht hat: seine Zuversicht, seine Entlastung, seinen Trost, seine Gewissheit, seine Freiheit. Denn dazu…

Versprochen ist versprochen! – 17.12.2017

„Warum sollte das, was vor 2000 Jahren aufgeschrieben wurde, nicht überholt sein? Warum sollten die Geschichten aus einem ganz anderen Kulturkreis – 4.000 Autokilometer von uns entfernt – uns irgendetwas bedeuten? Paulus gibt darauf eine ganz einfache Antwort: Weil alles, was in der Bibel versprochen worden ist, eingetreten ist. Die Bibel erzählt nicht nur von dem, was geschehen ist, sondern auch von…

Sehnsucht nach Erlösung – 10.12.2017

„Wer betet, wendet sich Gott zu und entdeckt, dass auch Gott unzufrieden ist mit dem Zustand dieser Welt. Gott hätte auch gern eine Welt ohne Zank und Leid und Verzicht, eine Welt ohne Einsamkeit, Sterben und Tod, eine Welt ohne Hass und Vergeltung, ohne „Oben“ und „Unten“, Verlierer und Gewinner. Eine Welt, in der wir nichts mehr zu bitten haben, sondern nur…